Microsoft Directions EMEA in den Haag - Drei Tage voller Input und Chancen für KI

02.11.2018

Wir waren drei Tage in den Niederlanden unterwegs und durften uns mit den neuesten Trends rund um Microsoft Dynamics NAV sowie der ab 2019 als Standard Produkt eingesetzten Business Central auseinandersetzen. Die Konferenz hatte knapp 2.300 Teilnehmer, die alle Platz im großen Saal des Weltforums fanden.

Besonders spannend war es die zukünftigen Trends kennen zu lernen. Diese sind ganz klar Cloud Services und die Integration von Microservices und künstlicher Intelligenz sowie maschinellen Lernenens in das ERP System. Hier ergeben sich neue Chancen für Anbieter von Produkten aus dem Cloud Bereich, da zum einen die Microsoft Kunden mittelfristig in die Cloud gehen müssen und zum anderen auch für On-Premise Installationen der Zugang zu Cloud Services über Webservices ermöglicht wird. Die Konnektivität rückt hierbei weiter in den Fokus.

 

Gemeinsam mit der agiles Business Software GmbH aus Kiel stellten wir Einsatzszenarien von künstlicher Intelligenz im Stammdatenmanagement vor. Das Produkt agiles template ermöglicht die Nutzung zentraler Stammdaten auch bei mehreren Gesellschaften bzw. Firmen in einer Holding. Somit unterstützt es die Konsistenz der Daten sowie erleichtert die Pflege.

Mit dem smart.data.cleaner bieten wir nun die Möglichkeit auch an der inhaltlichen Qualität der Daten zur arbeiten.

Weitere Informationen hierzu auch im Blog unseres Partners agiles. Klicken Sie hier!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Navigation
Kontakt

info@clarifydata.de

0431-55685313

clarifydata GmbH 

Holstenstraße 68A

24103 Kiel

Ust-IdNr.: DE312167268

  • xing2
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2019 by clarifydata GmbH