„Wie mein Arbeitsalltag bei clarifydata aussieht? Abwechslungsreich, kommunikativ und mit Verantwort


Heute stellt Geschäftsführer Michael seinen Arbeitsalltag bei uns vor:


„Mein typischer Arbeitstag schwankt sehr stark. Grundsätzlich sind Bürotage und Vertriebstage zu unterscheiden. An einem Bürotag fange ich nicht so früh an, da die Tage meist eh eher länger sind. Daher komme ich gegen 9 Uhr ins Büro, trinke einen Kaffee und bearbeite Mails, arbeite an Produkten, schreibe Angebote oder sitze in Meetings. An Vertriebstagen hingegen steige ich morgens ins Auto und fahre zu (potenziellen) Kunden und je nach Entfernung anschließend zur Nachbereitung ins Büro. Ich arbeite in Vollzeit und manchmal auch etwas mehr als die 35 Stunden meiner Kollegen ;) Ich habe aber trotzdem eine ziemlich normale 5-Tage-Woche. Die Verteilung der Stunden ist dabei relativ gewöhnlich, vielleicht manchmal etwas mehr in den Abendstunden, da ich auf Veranstaltungen zum Austausch und Kontakte knüpfen bin.


Homeoffice nutze ich eher selten, so alle 2-3 Wochen mal. Denn ich bin eher der Bürotyp und pflege gerne persönlichen Kontakt mit meinen Kollegen. Für bestimmte Aufgaben tut aber ein gewisser Abstand auch mal gut, zum Beispiel wenn ich an Vorträgen arbeite. Dazu kommen noch 1-2 Mal pro Woche, wo es sich nach externen Terminen nicht mehr lohnt, ins Büro zu fahren, dann arbeite ich noch etwas von Zuhause aus. Freitags bin ich dagegen meistens im Büro, da wir hier zum Wochenabschluss viele Meetings haben und die Woche nachzubereiten ist. Sonst kann aber bei mir jeder Tag anders sein. Da gibt es wenig Routinen. Meine Aufgabenfelder sind sehr breit gefächert. So wechsle ich mehrmals am Tag die Rollen: von der Buchhaltung, Personalthemen, Förderung, Vertrieb, Key Accounting, Arbeit in Projekten und und und. Das liebe ich so an meiner Arbeit.


Das Büro und die Lage gefallen mir sehr gut. Ich finde es super, dass ich 20 Minuten zu Fuß und 5 Minuten mit dem Fahrrad zur Arbeit brauche, dank der Parkplätze aber auch mal mit dem Auto kommen kann. Durch die Innenstadtlage ist von der Wurstbude bis zum hochklassigen Mittagstisch alles dabei. So ist es sehr abwechslungsreich in den Mittagspausen. Das Büro selbst ist seit der Verschönerung mit Pflanzen und anderer Deko auch etwas wärmer geworden. Es fehlen noch ein paar Bilder an den Wänden und Lampen, die ein freundlicheres Licht machen. Aber das kommt noch. Und der höhenverstellbare Schreibtisch ist häufiger als gedacht in Gebrauch und ich finde ihn klasse. Die Geräte entsprechen meinen Anforderungen, da ich sie ja auch mitausgesucht habe ;)“

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
clarifydata | Fleethörn 7 | 24103 Kiel 
0431-55685313
Ust-IdNr.: DE312167268
© 2020 - clarifydata GmbH
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter