Kundenorientierte Produktentwicklung – logisch oder nicht? Exklusives ASEW-Web-Seminar am 11.02.202


Bereits zum dritten Mal bietet die ASEW, in Zusammenarbeit mit clarifydata (und ehemals truemind innovation), das Tagesseminar „Kundenorientierte Produktentwicklung“ an.


Gestartet als Präsenzseminar über zwei Tage, wurde der Workshop nun auch webkonform gestaltet. Worum geht’s?



Ein Auszug des Programms:

Ziel des Produktmanagements ist es, bei der Entwicklung im Sinne des Kunden, also Endverbrauchers zu denken. Das ist nicht einfach, da man Produkte oft aus Sicht der Stadtwerke konzipiert.

In diesem Web-Workshop hinterfragen wir Produktideen, prüfen, was wirklich Innovationen sind und zeigen Ihnen, wie Sie Theorie in Praxis umsetzen können. Und das mit den neuesten Tools.



Phase 1: Den Kunden wirklich sehen und verstehen

  • Wer ist mein Kunde?

  • Welche Bedürfnisse hat mein Kunde?

  • Welche Ängste und Probleme begleiten ihn und will er gelöst haben?



Phase 2: Das moderne Stadtwerk kommt zum Kunden, nicht umgekehrt

  • Wo ist mein Kunde?

  • Welche Kommunikations- und Informationswege nutzt er?

  • Wie findet mein Kunde zu mir?

  • Wie findet das Stadtwerk zum Kunden?



Phase 3: Business Model Canvas sticht klassischen Business Case aus



Phase 4: Testen, Testen, Testen im Beta-Mindset


Wolfgang, unser Leiter Produktmanagement, ist der Referent:

Wolfgang war selbst Vertriebs- und Marketingleiter, Produktmanager, Pressesprecher bei einem Stadtwerk und kennt daher die Herausforderungen von Energieversorgern sehr gut. Im Jahre 2020 hat er sich clarifydata angeschlossen, um wirklich Produkte zu entwickeln, die Stadtwerken auf dem heutigen Markt helfen und zu mehr Kundenbindung und -akquisition führen.


Mehr zum Programm und zur Anmeldung findet ihr hier:

www.asew.de/kundenorientierte-produktentwicklung

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
clarifydata | Fleethörn 7 | 24103 Kiel 
0431-55685313
Ust-IdNr.: DE312167268
© 2020 - clarifydata GmbH
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter